Über uns

Hallo, wir leben mit unseren Tieren am Rande des Oderbruchs, zwischen den Städten Bad Freienwalde und Wriezen, ca. 40km östlich von Berlin. Wir das sind mein Lebensgefährte, unsere Tochter, ich, zwei Bobtaildamen und zwei Katzen. Alles was irgendwie kreucht und fleucht hat schon immer mein Interesse geweckt. Einen Hund konnten wir zwar damals in unserer Wohnung nicht halten aber kleinere Haustiere hatten wir immer.

Den ersten Kontakt mit einem Bobtail hatten wir Anfang der 90´er Jahre. Bobo hies er und wohnte in Berlin. Bobo´s Familie fragt uns damals ob wir ein Wochenende mal auf den Burschen aufpassen könnten und so kam es wie es kommen musste, es blieb nicht bei dem einen Mal. Bobo verbrachte bei uns ein paar tolle Tage und ich war total verzaubert von diesem riesen Wuschelhund. Von da an stand für uns fest wenn wir irgendwann genug Zeit und Platz für einen Hund haben, dann soll es ein Bobtail sein. Bobo durfte bis ins hohe Alter seine Ferien bei uns verbringen und er hat sich jedesmal riesig gefreut wenn er mit zu uns kam.

Die Jahre vergingen und 2001 zogen wir in unser eigenes Heim und mit uns Quicky vom treuem Blick, der erste eigene Bobtail! Sie war damals schon gut 4 Jahre alt, aber ich hatte mich in sie verliebt. Ich habe dann mit Quicky einige Aussstellungen besucht und der Wunsch nach einem zweiten Bobtail wurde immer grösser. Also wurden alle erforderlichen Vorraussetzungen für eine Zuchtzulassung geschaffen und der internationale Zwingerschutz beantragt. Anschließend begann die Suche nach einem geeigneten Deckrüden. Auf der CACIB Leipzig sind wir damals fündig geworden, Toby hieß er und hat nicht nur uns Menschen sehr gut gefallen. So bin ich einige Wochen später 800 km mit Quicky zu Toby gefahren. Leider bekam Quicky keine Welpen und wir probierten es ein halbes Jahr später noch einmal und wir wurden wieder enttäuscht. Allerdings hatte die Züchterin von Toby beim zweiten Besuch gerade Welpen und am liebsten hätte ich da schon einen mitgenommen. Ich vereinbarte mit ihr falls Quicky wieder keine Welpen bekommt, das ich aus dem nächsten Wurf eine Hündin kaufen könnte. Zwei Jahre haben wir tapfer gewartet und dann kam endlich der ersehnte Anruf, die Welpen sind da! Als sie drei Wochen alt waren sind wir das erste mal zum ansehen hingefahren und ich habe mich sofort in Flake verliebt. 6 Wochen später haben wir unser Flöckchen abgeholt und unser Rudel war komplett.

 

Seit dem Einzug von Flake sind nun mittlerweile 8 Jahre vergangen. Sie bescherte uns unseren A- und B-Wurf. Außerdem war sie sehr erfolgreich auf Ausstellungen und ist mehrfacher Champion. Wir lieben sie.

Aus ihrem ersten Wurf haben wir eine Hündin behalten, Adesso tu, Totti gerufen, sie ist ein ganz besonderer Hund. Totti ist die Mutter unseres C-Wurfes und wenn alles klappt auch des D-Wurfes in diesem Jahr.

 

 

 

 

 

 

 

OES Zwinger von der Hummelelfe

Aktuelles

08. Oktober 2012

neue Seite eingefügt

siehe Bobtailtreffen!